Die Röntgenplakette 2020-2029

Jedes Jahr ein anderer. Aber garantiert immer wieder jemand, der es verdient hat.

Günther Hasinger

© ullstein bild – Martin Lengemann/WELT

2022

Beatriz Roldán Cuenya (*1976), Spanien

Frau Professor Beatriz Roldán Cuenya (geb. 1976 in Oviedo Spanien) ist Physikerin am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin. Sie erhält die Röntgen-Plakette in Würdigung ihrer bahnbrechenden Arbeiten zum Verständnis der Katalyse, insbesondere der Elektrokatalyse, und der damit verbundenen Möglichkeiten für die Nutzung neuer nachhaltiger Energiequellen der Zukunft.

Lebenslauf
Forschung

Die Verleihung der Röntgenplakette findet am Samstag, dem 10. September 2022 ab 11 Uhr im Minoritensaal der Klosterkirche in Remscheid-Lennep statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung und dem anschließenden Empfang des Oberbürgermeisters teilzunehmen.

Einladung Plakettenverleihung
Portraitfoto von Herrn Wolfgang Schlegel.

2021

Wolfgang Schlegel (1945-2022), Deutschland

Wolfgang Schlegel ist einen Pionier der Medizinischen Physik. Zahlreiche Verfahren und Techniken, die heute in den Kliniken rund um den Globus eine präzise Bestrahlung von Tumoren ermöglichen, basieren auf den Entwicklungen Schlegels und seiner Mitarbeiter. Zahllose Patienten weltweit haben es seinen Erfindungen zu verdanken, dass ihre Tumoren präzise und schonend bestrahlt und ihre Heilungschancen so verbessert werden konnten.

Die Stadt Remscheid verleiht Herrn Prof. Schlegel die Röntgen-Plakette für das Jahr 2021 in Würdigung seiner herausragenden Leistungen zur Entwicklung der intensitätsmodulierten konformalen Strahlentherapie.

Portrait von Herrn Günther Hasinger.

©ESA/DLR

2020

Günther Hasinger (* 1954), Deutschland
ESA Madrid, ESP

Astrophysiker. Außerordentlichen Leistungen auf dem Gebiet der Röntgenastronomie und der Erforschung der Entstehung und Entwicklung weit entfernter Galaxien sowie die Rolle von Schwarzen Löchern als Galaxienkern.

Vita